[stock_ticker]
Falkirk Wheel

Falkirk Wheel

Unser GRAVINERGY-Antrieb nutzt Gravitation um Strom zu produzieren – 100% CO2 FREI! non stop und praktisch umsonst! In jeder technischen Größe möglich.

Unsere technologische Lösung wird immer wieder angezweifelt, gar als Betrug beschimpft. Das macht uns jedoch nichts aus. Weil wir auf die Patenterteilung warten, dürfen/wollen wir patentrelevante Details nicht veröffentlichen. Allein dieser Umstand, dass so mancher “Ingenieur oder möchtegern Investor” es nicht nachvollziehen können bzw. wollen, zeigt uns, dass wir uns vorher richtig informiert haben. Sogar Technologiekonzerne wollten schon mehrmals unsere Patentanmeldung mit allen Details sehen. Ohne! eine Geheimhaltung unterzeichnen zu wollen. Daher arbeiten wir weiter unbeirrt an unserem Projekt und dessen Umsetzung. Sehen Sie doch selbst, wie einfach und gleich genial Ideen sein können, wenn sie nur umgesetzt werden. An folgendem Beispiel haben auch unzählige “Ingenieure” ihr Gift ausgelassen als es noch nicht industriell fertig war. Erst ab der Inbetriebnahme verstummten die giftigen Stimmen allmählig.

physik auftrieb schwerkraft
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0iZWxlbWVudG9yLXZpZGVvLWlmcmFtZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIHRpdGxlPSJ2aW1lbyBWaWRlbyBQbGF5ZXIiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly9wbGF5ZXIudmltZW8uY29tL3ZpZGVvLzkwMTQ3NDEwP2NvbG9yJmFtcDthdXRvcGF1c2U9MCZhbXA7bG9vcD0wJmFtcDttdXRlZD0wJmFtcDt0aXRsZT0xJmFtcDtwb3J0cmFpdD0xJmFtcDtieWxpbmU9MSN0PSI+PC9pZnJhbWU+

Reine Physik

Der Falkirk Wheel wiegt 1800 Tonnen! und benötigt Antriebsenergie von nur 8 Wasserkochern.

Hier ausführliche Infos: Wikipedia
Unser GRAVINERGY-Antrieb wird auch nicht mehr Energie verbrauchen und er wird auch Megawatt-Turbinen antreiben können – wie? Reine Physik.
Genau wie der Falkirk Wheel, mithilfe von Schwerkraft und Auftrieb. Das Funktionsmodell des GRAVINERGY-Antriebs hat unsere Erwartungen praktisch bestätigt. Durch die Einfachheit seiner Bauweise, ist er in jeder technisch möglichen Größe realisierbar.

Jetzt wollen wir unseren GRAVINERGY-Antrieb industriell produzieren! Sobald der industrielle Prototyp fertig ist, können wir mit der Serienproduktion starten. Dafür benötigen wir noch etwas Eigenkapital, wofür wir noch Investor-Partner suchen. Wollen Sie Teilhaber der GRAVINERGY®AG werden? Sie selbst bestimmen, in welcher Größenordnung. Eins steht schon heute fest, an unserer Technologie kommt die Welt nicht drum herum. Natürlich werden wir auch kleine Antriebe bauen, mit denen man einzelne Haushalte mit Strom wird versorgen können. Seit min. 20 Jahren, geht es nicht mehr darum, was technisch realisierbar ist, sondern was realisiert wird?
Deshalb, realisieren Sie als Teilhaber der GRAVINERGY®AG mit uns den GRAVINERGY-Antrieb.
Unsere Kinder werden es Ihnen danken.

Nutzung

Eine der geplanten und möglichen industriellen GRAVINERGY-Antrieb-Versionen, die wir in unsere industrielle Produktion einbezogen haben. Unser GRAVINERGY-Antrieb ist praktisch in jeder technischen Größe realisierbar, sodass er praktisch in jedem Bereich Anwendung finden wird.

Am Beispiel dieses Bildes sind Straßenbeleuchtungs-Anlagen geplant, die mit 10.000 Watt Leistung ganze Dörfer (250 Straßenlaternen mit je 40 Watt LED, 3.580 LM Leuchtmittel) werden versorgen können.

Ihr Antriebsverbrauch wird sowohl mit einer Solarzelle, einem Miniwindrad als auch 6 Volt Minimotor erbracht. Dies funktioniert mit unserem Versuchsmodell (das als Funktionsmodell mit einer “industriellen und dem entsprechend präzisen Fertigung nicht! verglichen werden kann) und wird bei industrieller Umsetzung sicher neue Maßstäbe setzen können. Das gleiche bezieht sich auf die Versorgung von Eigenheimen. Beim Einsatz von Schwungrädern mit Gewicht ab 5 Tonnen (was bei Schwungrädern keine besondere Größe bedeutet), sprechen wir von Energieerzeugung im Megawattbereich.

Nach oben