Allgemeine Geschäftsbedingungen und das Widerrufsrecht

(Stand: 11.11.2020)

von
GRAVINERGY AG, Bahnhofstrasse 10, 8001 Zürich, Schweiz
(Gravinergy AG)

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Reservierungen des Gravinergy-Antrieb GA-2021.0 (nachfolgend: “AGB”) gelten für alle Reservierungen der Gravinergy-Antriebe der Gravinergy AG, Registersitz CH-6300 Zug, mit Geschäftssitz Bahnhofstrasse 10 / Börsenstrasse 18, CH-8001 Zürich, Repräsentanz Deutschlad, Königsallee 27, D-40212 Düsseldorf (Telefonnummer: Schweiz: +41 434562557, Deutschland: +49 211 23855480,
E-Mail:
info@gravinergyag.com )

1.Vertragsschluss.

Die Anzeige der angebotenen Reservierungsmöglichkeiten in den Internetseiten sowohl von Gravinergy AG als auch Benefactor-World.com von stellt kein verbindliches Angebot dar, sondern eine Einladung zur Absendung eines Reservierungsantrags. Bei einer Reservierung über unsere Internetseite kommt der Vertrag nur dann zustande, wenn:

(i) der Kunde dem Bestellablauf auf der Internetsite folgt und die Bestellung dadurch bestätigt wird, dass die Schaltfläche mit der Beschriftung „Jetzt kaufen“ aktiviert wird (dies gilt für die PayPal-Version),

(ii) die Gravinergy AG Ihre Bestellung ausdrücklich per E-Mail bestätigt und

(iii), falls der Kunde per1.a.i.Überweisung (SEPA) bezahlt (siehe Ziffer 6.b.i.), Gravinergy AG den Kunden aufgefordert hat, den vereinbarten Betrag zu überweisen;1.a.ii.Kreditkarte bezahlt (siehe Ziffer 6.b.ii.), die Kreditkarte des Kun-den mit dem vereinbarten Betrag belastet wird;1.a.iii.Paypal bezahlt (siehe Ziffer 6.b.iii.), die Zahlung von PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., oder einem verbundenen Unternehmen, bestätigt wird;
1.a.iv.Giropay bezahlt (siehe Ziffer 6.b.iv.), die Zahlung von der Giropay GmbH bestätigt wird; oder
1.a.v.SOFORT-Überweisung bezahlt (siehe Ziffer 6.b.v.), die Zahlung von der SOFORT AG, oder einem verbundenen Unternehmen, bestätigt wird. 
b. Zusätzlich wird die Gravinergy AG den Eingang der Bestellung über ihre Website unverzüglich per E-Mail bestätigen. Zur Klarstellung weist die Gravinergy AG darauf hin, dass die Eingangsbestätigung noch keine Annahme einer Bestellung darstellt, sofern in dieser E-Mail nicht ausdrücklich etwas anderes erklärt wird. 
c. Die Gravinergy AG wird dem Kunden ferner eine Kopie aller Vertragsunterlagen, insbesondere eine Kopie der Bestellung und eine Kopie dieser AGB per E-Mail senden, so dass diese dauerhaft abgespeichert werden können. Darüber hinaus hält Die Gravinergy AG die Vertragsunterlagen nicht für die Kundin/den Kunden vor. 
d. Bei einer Reservierung auf anderem Weg, kommt der Vertrag über die Reservierung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen durch Annahme und Angebot zustande. e. Sofern zwischen den Parteien hinsichtlich des Produktes wie bei der Bestellung angegeben früher geschlossene Vereinbarungen über eine Reservierung und/oder eine Aufstockung des Reservierungsbetrags existieren, werden jene Vereinbarungen durch diese Vereinbarung ersetzt. Sofern in der Vergangenheit aufgrund derartiger, zu ersetzender Vereinbarungen Zahlungen geleistet wurden, werden diese zu dem mit dieser Vereinbarung neu vereinbarten Reservierungsbetrag addiert.

2.Vertragsgegenstandand.

Vertragsgegenstand ist die Reservierung eines Gravinergy-Antriebs GA-2021.0 wie bei der Bestellung angegeben. Mit der Reservierung erwirbt der Kunde das Recht auf den Abschluss eines Vertrages zum Kauf eines Gravinergy-Antriebs nach Maßgabe von Ziffer 4, wobei der Preis der Reservierung auf den Kaufpreis angerechnet wird. b. Durch die Reservierung entsteht noch kein Anspruch auf Lieferung eines Antriebs. c. Die Reservierung dient ausschließlich dem Abschluss eines Kaufvertrages über das auf der Bestellung angegebene Produkt, den Antrieb GA-2021.0. Eine Erstattung des für die Reservierung bezahlten Betrages ist nur im Fall eines Widerrufs nach Ziffer 7 oder Rücktritts nach Ziffer 8 möglich.

3.Abschluss des Kaufvertrages.

Zu einem geeigneten Zeitpunkt wird die Gravinergy AG dem Kunden den reservierten Antrieb zum Kauf anbieten. 
b. Der Kaufpreis für den Antrieb wird beim GA-2021.0 einschließlich der Notfallbatterien und inkl. der Solarzelle und des Miniwindrades 10.950 Euro betragen. Gravinergy AG kann nach eigenem Ermessen Sonderausstattungen gegen Aufpreis anbieten. Je nachdem, welche Preisstufe der Kunde für die Reservierung wählt, gewährt die Gravinergy AG dem Kunden hierauf den in der Reservierung angegebenen Nachlass; gleiches gilt für sonstige durch die Gravinergy AG gewährte Nachlässe. Der Preis für die Reservierung bzw. die Summe nach Ziffer1.e. wird in voller Höhe auf den Kaufpreis angerechnet. 
c. Die zum Betrieb des Antriebs notwendige Batterie ist im Kaufpreis von 10.950 Euro enthalten. Schließt der Kunde einen Reservierungsvertrag mit einem Reservierungsbetrag bis einschließlich 10.000 Euro ab, wird ihm die Gravinergy AG bei Abschluss des Kaufvertrages die zum Betrieb des Antriebs notwendige Notfallbatterie zum Kauf für 450 Euro anbieten. 
d. Die Kosten für die Auslieferung der Antriebe an einen anderen als den  vorgesehenen Ort der Auslieferung, werden im Kaufpreis von 10.950 Euro nicht enthalten sein. Zum Zeitpunkt der Reservierung geht die Gravinergy AG davon aus, dass der standardmäßig vorgesehene Ort der Auslieferung die Wohnadresse des Reservierers sein wird. Die Gravinergy AG wird den standardmäßigen Ort der Auslieferung im Kaufvertrag klar benennen. Die Gravinergy AG kann eine Auslieferung an andere Standorte als den standard-mäßigen Ort der Auslieferung im In-oder Ausland gegen angemessenen Aufpreis anbieten. In diesem Fall gilt für die anfallenden Steuern Ziffer 5.c. 
e.Für den Kauf des Fahrzeugs wird die gesetzliche Gewährleistung von zwei Jahren vereinbart werden.

4. ()

5.Preise und Steuern.

Die auf der Internetseite von Benefactor-World.com angegebenen Preise enthalten die gesetzliche deutsche Mehrwertsteuer (USt.), sowie andere gesetzliche deutsche Verbrauchssteuern.

b. Sollte der Kunde den Antrieb in ein anderes Land inner-oder außerhalb der EU verbringen, ist dieser für alle Zölle, Steuern und sonstigen Abgaben, die hierdurch entstehen, verantwortlich. Bei der Ausfuhr ist gegebenenfalls eine Erstattung der deutschen Umsatzsteuer durch die deutschen Finanzbehörden möglich. 
c. Bieten wir die Gravinergy AG bei Abschluss des Kaufvertrages eine Lieferung ins Ausland an, können höhere oder niedrigere Verbrauchssteuern anfallen. Die Gravinergy AG wird dann den Kaufvertrag zu einem entsprechend höheren oder niedrigeren Kaufpreis korrigieren und anbieten; sollte der neue Kaufpreis niedriger sein, erstattet die Gravinergy AG die Differenz.

6.Zahlungsbedingungen.

Der Preis für die Reservierung und Einräumung des Rechts nach Ziffer 2 wird mit dem Abschluss des Reservierungsvertrages fällig.
b. Die Gravinergy AG bietet folgende Zahlungsarten an:
6.b.i. Überweisung (SEPA): Die Kundin/der Kunde kann den Betrag auf das in der Bestellbestätigung angegebene Konto überweisen. Falls der Kunde von einem Konto außerhalb des einheitlichen Euro-Zahlungsraumes (SEPA) bezahlt, hat er die dadurch entstehenden Bankgebühren und sonstigen Kosten zu tragen. Um sicherzustellen, dass der volle Betrag dem Konto der Gravinergy AG  gutgeschrieben wird, muss die der Kunde die „OUR“ -Anweisung (Zahler/in übernimmt alle Kosten) erteilen.
6.b.ii.Kreditkarte: Der Kunde kann mit VISA oder Mastercard bezahlen. Die Kreditkarte wird am Ende des Bestellvorgangs belastet. Die Gravinergy AG behält sich vor, zukünftig weitere Kreditkarten-Zahlungen anzubieten.
6.b.iii.PayPal: Das PayPal-Konto des Kunden wird am Ende des Bestellvorgangs belastet. Um mit PayPal zu bezahlen, benötigt der Kunde ein Konto bei dem Zahlungsanbieter PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A. oder einem verbundenen Unternehmen. PayPal kann auch eine Zahlung ohne Konto zulassen (Gastkonto).6.b.iv.Giropay: Das Bankkonto des Kunden wird am Ende des Bestellvorgangs belastet. Um mit Giropay der Giropay GmbH zu bezahlen, benötigt der Kunde ein Konto einer deutschen Bank, die an Giropay teilnimmt. Der Kunde benötigt für die Durchführung der Transaktion die Bankleitzahl, Kontonummer, PIN und TAN; eine vorherige Registrierung für Giropay ist nicht erforderlich.
6.b.v.SOFORT-Überweisung: Die SOFORT-Überweisung der SOFORT AG wird für Bankkonten in Deutschland, der Schweiz, Belgien, der Tschechischen Re-publik, Frankreich, den Niederlanden, Polen, der Slowakei, Spanien und dem Vereinigten Königreich angeboten. Dabei ist zu beachten, dass nicht alle Banken in diesen Ländern unterstützt werden. Der Kunde benötigt für die Durchführung der Transaktion die Bankleitzahl, Kontonummer, PIN und TAN; eine vorherige Registrierung für SOFORT-Überweisung ist nicht erforderlich. Am Ende des Bestellvorgangs öffnet sich ein sicheres Formular der SOFORT AG, auf das Gravinergy AG keinen Zugriff hat. Dieses enthält bereits die Bankverbindung, den Überweisungsbetrag und den Verwendungszweck. Der Kunde muss nun das Land auswählen, in dem das Online-Bankingkonto zu verorten ist und die Bankleitzahl eingeben. Danach gibt der Kunde die gleichen Daten wie bei Anmeldung zum Online-Banking an und bestätigt die Bestellung durch Eingabe der TAN, bzw. wie zwischen dem Kunden und seiner Bank sonst vereinbart.
Dadurch genehmigt der Kunde eine unmittelbare Überweisung von seinem Konto auf das Konto der Gravinergy AG. Der Kunde erhält unmittelbar eine Bestätigung. c. Bei Abschluss des Kaufvertrages kann Gravinergy AG weitere Zahlungsarten nach eigenem Ermessen anbieten.

7.Widerruf.

Widerrufsrecht
7.a.i.Sofern der Kunde Verbraucher/in ist, d.h. den Vertrag zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder einer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, und den Vertrag über die Reservierung über die Internetseite der Benefactor-World.com oder der Gravinergyag.com oder sonst unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln, z. B. E-Mail oder Fax, abgeschlossen hat, d. h. über Fernabsatz, hat der Kunde das Recht, binnen vierzehn Tagen, ohne Angabe von Gründen, den Vertrag über die Reservierung zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.
7.a.ii.Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde Gravinergy AG, Bahnhofstrasse 10, CH-8001 Zürich, Schweiz, E-Mail: info@benefactor-world.com, mittels einer eindeutigen Erklärung, z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail, über den Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Der Kunde kann dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden.
7.a.iii.Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet. 
b. Folgen des Widerrufs
7.b.i.Sollte der Kunde den Reservierungsvertrag widerrufen, wird die Gravinergy AG alle aufgrund dieser Vereinbarung getätigten Zahlungen unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei der Gravinergy AG eingegangen ist. Dies gilt nicht für Zahlungen aufgrund etwaiger früherer Vereinbarungen, die nach Ziffer 1.e. ersetzt wurden und nach Ziffer 7.b.iv unten wieder Gültigkeit erlangen.
7.b.ii.Innerhalb des einheitlichen Euro-Zahlungsraumes (SEPA) erfolgt die 
Rückzahlung per Überweisung an die vom Kunden angegebene internationale Kontonummer (IBAN). Andernfalls verwendet die Gravinergy AG für die Rückzahlung dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit dem Kunden wurde ausdrücklich etwas anderes im Einzelfall vereinbart. In keinem Fall werden dem Kunden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
7.b.iii.Mit dem Widerruf erlöschen sämtliche in dieser Vereinbarung beschriebenen Rechte.
7.b.iv.Sofern diese Vereinbarung gemäß Ziffer 1.e. frühere Vereinbarungen ersetzt hat, erlangen diese nach erfolgtem Widerruf dieser Vereinbarung wieder Gültigkeit. Ein etwa noch bestehendes Widerrufsrecht nach diesen früheren 
Vereinbarungen bleibt unberührt.
c. Widerrufsrecht beim Kauf des Gravinergy-Antriebs
7.c.i.Beim Kauf des Antriebs GA-2021.0 besteht ein gesetzliches Widerrufsrecht für Verbraucher nur dann, wenn der Kaufvertrag nach Ziffer 4 im Fernabsatz abgeschlossen worden ist und wenn keine Sonderausstattung nach Kundenspezifikation vereinbart wurde.
7.c.ii.Für dieses Widerrufsrecht gelten die Ziffern 7.a. und 7.b. entsprechend mit der Maßgabe, dass die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag beträgt, an dem der Kunde oder ein vom Kunden benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat. Im Falle des Widerrufs kann Gravinergy AG die Rückzahlung verweigern, bis der Antrieb wieder zurückerhalten wurde oder der Kunde einen Nachweis erbracht hat, dass der Antrieb zurückgesandt wurde, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Der Kunde hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem der Kunde die Gravinergy AG über den Widerruf des Kaufvertrages unterrichtet hat, zu übergeben. Die Frist ist auch gewahrt, wenn der Kunde die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen an Gravinergy AG absendet. Der Kunde trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Über dieses Widerrufsrecht wird die Gravinergy AG den Kunden bei Abschluss des Kaufvertrages nochmals gesondert informieren.

8.Rücktritt nach Ablauf der Widerrufsfrist.

Auch nach Ablauf der Widerrufsfrist nach Ziffer 7 kann der Kunde vom Reservierungsvertrag zurücktreten, wenn:
8.a.i.der Kunde sich entschließt, den von Gravinergy AG angebotenen Kaufvertrag nach Ziffer 4 nicht abzuschließen;
8.a.ii.die Gravinergy AG dem Kunden bis zum 31. Dezember 2021 nicht den Abschluss eines Kaufvertrags nach Ziffer4 angeboten hat;
8.a.iii.ein Widerrufsrecht für den Kaufvertrag besteht (vgl. Ziffer 7.c.) und der Kunde dieses fristgerecht ausgeübt hat;
8.a.iv.ein gesetzliches Rücktrittsrecht für den Kaufvertrag bzw. ein beim 
Abschluss des Kaufvertrages vereinbartes vertragliches Rücktrittsrecht besteht und der Kunde den Rücktritt erklärt hat, z. B. falls bei Sachmängeln die Nachbesserung fehlgeschlagen ist; oder
8.a.v.der Kaufvertrag aus einem anderen Grund unwirksam ist oder wird.
b. Um den Rücktritt zu erklären, muss der Kunde die Gravinergy AG, Bahnhofstrasse 10, CH-8001 Zürich, Schweiz, E-Mail: info@benefactor-world.com, mittels einer eindeutigen Erklärung, z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail, über den Entschluss, zurückzutreten, informieren. Der Kunde kann den Rücktritt vom Reservierungsvertrag auch mit einem Widerruf oder Rücktritt des Kaufvertrages nach Ziffer 8.a. verbinden. 
c. Im Fall eines Rücktritts erstattet die Gravinergy AG den für die Reservierung gezahlten Betrag bzw. die Summe nach Ziffer 1.e. 
d. Innerhalb des einheitlichen Euro-Zahlungsraumes (SEPA) erfolgt die Rückzahlung per Überweisung an die vom Kunden angegebene internationale Kontonummer (IBAN). Andernfalls verwendet Gravinergy AG für die Rückzahlung dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit dem Kunden wurde ausdrücklich etwas anderes im Einzelfall vereinbart. In keinem Fall werden dem Kunden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
e. Im Fall des Rücktritts erlöschen alle in dieser Vereinbarung beschriebenen Rechte. Sofern es frühere Vereinbarungen gab, die nach Ziffer 1.e. ersetzt wurden, gilt dies auch für die darin beschriebenen Rechte.

9.Haftung auf Schadensersatz.

Die Gravinergy AG haftet unbeschränkt nach den gesetzlichen Vorschriften für 
(i) Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung durch das Unternehmen, einem gesetzlichen Vertreter und/oder Erfüllungsgehilfen beruhen, und  (ii) sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung durch das Unternehmen, eine/n gesetzliche/n Vertreter/in und/oder Erfüllungsgehilfen beruhen.
b. Soweit Gravinergy AG Hersteller ist oder als solcher gilt, haftet das Unternehmen auch nach den Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bzw. anderen anwendbaren Umsetzungen der Richtlinie 85/374/EWG des Rates vom 25. Juli 1985 zur Angleichung der Rechts-und Verwaltungsvorschriften der Mitgliedstaaten über die Haftung für fehlerhafte Produkte in nationales Recht. Die Haftung nach den Ziffern 9.a., 9.c. und 9.d. bleibt hiervon unberührt.
c. Falls Gravinergy AG eine besondere Garantie oder eine andere verschuldensunabhängige Haftung versprochen hat, haftet das Unternehmen insoweit im Rahmen der Bedingungen dieses Versprechens bzw., soweit aus diesen nichts hervorgeht, nach den gesetzlichen Vorschriften. Die Haftung von Gravinergy AG nach den Ziffern 9.a., 9.b. und 9.d. bleibt hiervon unberührt. 
d. Gravinergy AG sowie deren gesetzliche Vertreter oder Erfüllungsgehilfen haften ferner für Schäden aus einer fahrlässigen Verletzung einer Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner(innen) regelmäßig vertraut und vertrauen darf (sog. „Kardinalpflichten“). Die Haftung ist in diesem Fall jedoch auf Schäden beschränkt, die vertragstypisch und bei Vertragsschluss vorhersehbar sind, soweit sich aus Ziffern 9.a. bis 9.c. keine höhere Haftung ergibt.
e. In allen anderen Fällen ist die Haftung von Gravinergy AG auf Schadensersatz gleich aus welchem Rechtsgrund ausgeschlossen. 
f. Der Haftungsausschluss nach dieser Ziffer 9 gilt entsprechend zugunsten der gesetzlichen Vertreter/innen und Organe sowie Mitarbeiter/innen der Gravinergy AG.

10.Verschiedenes.

Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht. 
a.i. Der Kunde darf seine Forderungen nur mit solchen Gegenforderungen aufrechnen, wenn diese 
(i) aus dem gleichen vertraglichen Verhältnis herrühren, oder 
(ii) von Gravinergy AG nicht bestritten wurden, rechtskräftig festgestellt wurden oder entscheidungsreif sind.
10.a.ii.Dem Kunden steht ein Zurückbehaltungsrecht gegen die Ansprüche der Gravinergy AG nur insoweit zu, als dieses aus Ansprüchen aus dem gleichen vertraglichen Verhältnis herrührt. 
b. Keine Abtretung: Der Kunde darf diesen Vertrag und beinhalteten Rechte nicht ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von Gravinergy AG ganz oder teilweise abtreten, weiterveräußern oder sonst an Dritte übertragen. Falls der Kunde jedoch Kaufmann im Sinne der Ziffer 1 des Handelsgesetzbuches ist, bleibt §354a des Handelsgesetzbuches unberührt. 
c. Übersetzungen: Die Gravinergy AG kann nach eigenem Ermessen Übersetzungen dieser AGB in andere Sprachen erstellen. In diesem Fall sind nur die AGB in der Sprachfassung verbindlich, in welcher der Kunde den Bestellprozess durchlaufen hat und in welcher der Kunde seine Bestellung durch Aktivieren der Schaltfläche „Zahlungspflichtig abschließen“ übermittelt hat.

11.Anwendbares Recht;

Gerichtsstand und Alternative Streitbeilegung 
a. Dieses Vertragsverhältnis unterliegt dem materiellen Recht der Schweiz. 
Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (UN-Kaufrecht; CISG) findet keine Anwendung. Falls der Kunde Verbraucher(in) ist, bleiben jedoch Rechte, die ihm nach den an seinem Wohnsitz geltenden gesetzlichen Vorschriften zustehen, und die nicht vertraglich ausgeschlossen werden können, unberührt. 
b. Sofern der Kunde kein Verbraucher ist, sind die für Zug, Zug, Schweiz, örtlich zuständigen Gerichte ausschließlich für Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem Vertrag bzw. diesen AGB zuständig. Gravinergy AG  bleibt jedoch berechtigt, Ansprüche gegen den Kunden an seinem allgemeinen Gerichtsstand geltend zu machen. 
c. Die Europäische Kommission stellt für Verbraucher/innen eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) nach Art. 14 Abs. 1 der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 bereit, die unter <http://ec.europa.eu/consumers/odr/> zu finden ist. 
d. Gravinergy AG ist darüber hinaus zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des Eidgenössischen Verbraucherstreit-Beilegungsgesetzes (VSBG) weder verpflichtet noch bereit.

Anhang:

Muster-Widerrufsformular

Sollten die Kundin/der Kunde den Vertrag widerrufen wollen, dann kann dieses Formular ausgefüllt und versendet werden.

An

GRAVINERGY AG,
Bahnhofstrasse 10,

8001 Zürich, Schweiz
(E-Mail: info@gravinergyag.com)

___________________________________________________________

WIDERRUF:

• Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

• Bestellt am (*)/erhalten am (*)

• Name des/der Verbraucher(s)/der Verbraucherin(nen)

• Anschrift des/der Verbraucher(s)/der Verbraucher(innen)

• Unterschrift des/der Verbraucher(s)/der Verbraucher(innen) (nur bei Mitteilung auf Papier)

• Datum

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________

GRAVINERGY AG – Bahnhofstr. 10, CH-8001 Zürich, Switzerland                                                                                 HR-Nr.: CHE-445.563.069 – Zug

Tel. +41(0)43 4562557. Tel. +49(0)211 23855480 Fax. +49(0)211 23855481    Internet: www.gravinergyag.com  e-Mail: info@gravinergyag.com